DJK SC Schwarz-Weiss Frankenthal 1997 e.V.

Aber auch im Wettkampfbereich ist sie kein unbeschriebenes Blatt: So besitzt sie neben diversen Deutsche- und Europameistertiteln auch fünf Weltmeistertitel.Giovanni Sgrilletti betreibt Kickboxen bereits seit über 40 Jahren und ist Träger des 7. Dan. Sgrilletti kam erst im Oktober mit fünf Weltmeistertiteln aus Carrara/Italien zurück, wo sich die internationale Kampfsportelite aus über 40 Verbänden traf, um eine gemeinsame Weltmeisterschaft auszurichten.

Der Lehrgang in Frankenthal erfreute sich einer hohen Teilnehmerzahl von Kindern, Jugendlichen und Erwachsenen und wurde in drei Einheiten aufgeteilt. Im ersten Teil ging es speziell um kampfsportspezifisches Aufwärmen und gleichzeitiger Schulung von Motorik und Koordination. Die Lehrgangsleiter zeigten u.a. auf, wie man bereits die Jüngsten mit spielerischen Übungen an den Kampfsport heranführen kann und gleichzeitig das Körpergefühl verbessert. Bei den Koordinationsaufgaben hatten aber nicht nur die Kleinsten Spaß, auch die Älteren wurden hier bereits gefordert.

Im zweiten Teil widmete sich Nicolle Buchholz besonders den Taekwon-Do - Techniken und dem Formenlauf. Der Formenlauf ist ein Kampf gegen einen imaginären Gegner mit einer festgelegten Reihenfolge von Techniken. Sie ging dabei besonders auf den Sinn und Zweck der einzelnen Techniken ein und wie diese effektiv und kraftvoll ausgeführt werden.

Im dritten Teil ging Giovanni Sgrilletti nun verstärkt auf den Wettkampf ein. Er übte mit den Teilnehmern verschiedene Taktiken und wie man einen Kampf erfolgreich aufbaut. Er verdeutlichte, dass ein erfolgreicher Kickboxer nicht nur durch gute Angriffe, sondern besonders durch aktive Verteidigung seinen Kampf gewinnt.

Zum Abschluss lag den beiden noch ein wesentlicher Bestandteil des Kickbox- und Taekwon-Do – Training am Herzen: Die Selbstverteidigung. Sie zeigten mit einigen Beispielen, wie sich Kinder und Erwachsene mit einfachen Techniken effektiv schützen und verteidigen können.

Nach einem anstrengenden, aber sehr interessanten Lehrgang gab es für Nicolle Buchholz und Giovanni Sgrilletti viel Lob von allen Seiten, aber auch Dank an die Organisatoren des SW Frankenthal Michael Volz und Enver Zdionica, die diesen Lehrgang ermöglichten. Besonders die Eltern waren vom Training positiv beeindruckt und auch sehr verwundert, dass selbst die Jüngsten mit sechs Jahren bis zum Schluss durchhielten. Schließlich hat es allen Spaß gemacht und jeder konnte einiges für sich mitnehmen. Trainer Enver Zdionica versprach seinen Schülern viele Lehrgangsinhalte in den nächsten Trainingseinheiten fortzusetzen.

Wer Interesse hat Taekwon-Do oder Kickboxen selbst einmal auszuprobieren ist herzlich hierzu eingeladen und kann gerne mit bequemen Sportsachen beim Training in der Sporthalle des DJK SW Frankenthal mitmachen (Frankenstraße 25, mittwochs und freitags von 17.30 bis 19.00 Uhr für Kinder bzw 19.00 Uhr bis 20.30 Uhr für Jungendliche & Erwachsene).

 DSC08048   DSC07977
(Zum vergrößern Bilder anklicken)

twitter share

Kontakt

Ihr habt Interesse an unserem Verein oder wollt Mitglied werden, dann nehmt Kontakt zu uns auf.

Phone (+49) 06233 4599231
email info@djk-sc-sw-frankenthal.de
web www.djk-sc-sw-frankenthal.de

© 2018 DJK SC SW Frankenthal e.V.
Joomla Templates by JoomZilla.com
Back to Top