Mit 12 Sportlern reiste Trainer Enver Zdionica von der Kampfsportabteilung des DJK Schwarz-Weiss 1997 Frankenthal e.V. zur internationalen Deutschen Meisterschaft der WFMC ins nordrhein westfälische Leverkusen.
Rund 1000 Kämpfer mit ca. 1300 Starts aus ganz Europa hatten sich ebenfalls, zu einem der größten Turniere in Deutschland, auf den Weg gemacht.

Rund 600 Sportler aus ganz Deutschland und den benachbarten Ländern trafen sich in Gummersbach um sich beim NRW Cup der WFMC (World Fight Sports & Martial Arts Coucil) zu messen. Auch 6 Sportler vom DJK SC Schwarz Weiss 1997 Frankenthal e.V. Abteilung Taekwondo machten sich auf den Weg.

Für die Kinder, Jugendlichen und Erwachsenen der Kampfsportabteilung des DKJ SW Frankenthal fand am Wochenende ein Lehrgang im Taekwon-Do und Kickboxen statt. Als Lehrgangsleiter konnten Abteilungsleiter Michael Volz und Trainer Enver Zdionica gleich zwei der erfolgreichsten Kampfsportler gewinnen: Nicolle Buchholz und Giovanni Sgrilletti.

Nicolle Buchholz ist Trägerin des vierten Dan im Taekwon-Do beim Weltverband ITF (International Taekwon-Do Federation) und eine der wenigen Frauen mit einer derart hohen Graduierung.

Aktuelle Seite: Home Taekwon-Do News